Bukahara (Köln)

Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft. Eine Band. Vier Musiker. Drei Kontinente. Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft mit akustischer Gewandtheit und großer Liebe erzeugen. Den Multi-Instrumentalisten gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe und sie beweisen, dass Swing, Folk, Reggae und Arabic–Balkan keine Widersprüche sein müssen. So entsteht eine weltläufige, entspannte, aber dennoch raffiniert gespielte Popmusik, die in Deutschland selten geworden ist. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre unterschiedlichster Perkussion und Posaune sorgen Bukahara für eine ganz eigene Note in Folk, Weltmusik und Pop. Es ist der Impuls, der den Sound regiert – und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höherschlagen lässt. Wer dann einmal den Bukahara-Live-Kosmos betritt, sollte mit dem Gedanken sympathisieren, dass das einzig Zuverlässige das Unerwartete ist…und was kann man mehr von einem Konzert erwarten…!?

UND SONST SO?

Freitag, 09. August

Samstag, 10. August

Freitag, 23. August

Samstag, 24. August

Freitag, 09. August

Samstag, 10. August

Freitag, 23. August

Samstag, 24. August