Fritz Krisse’s New Spaces (DE)

Fritz Krisse zählt zu den profiliertesten Jazzmusikern der deutschen Szene.

Seit Jahrzehnten ständig am Pulsschlag der Zeit, hat er bei zahllosen Projekten mit bedeutenden Künstlern gearbeitet (wie z.B. mit Charlie Mariano, Keith Copeland, Benny Bailey, Al Foster, Lee Konitz, im Duo mit Florian Weber, im Trio mit Claudio Puntin, mit der Westfälischen Kammerphilharmonie, mit dem Berliner Trio Kim3…).

Im letzten Jahr konnte er mit seinem Projekt New Spaces String Shuttle vor begeistertem Publikum sein Quartett mit einem Streichquartett verbinden. Jetzt kommt er wieder mit der original Besetzung der New Spaces nach Detmold.

Blues, Soul, Jazz, Europäische Moderne und Pop verbindet dieses eingespielte Quartett zu einer spannenden köstlichen Melange. Fritz Krisse zeigt hier wieder einmal, dass er zu den bedeutendsten Virtuosen seines Faches zählt. Die Qualität seines Spiels in dieser stilistischen Komplexität ist geradezu spektakulär. Perfekt ergänzen sich Natalie Hausmann am Saxofon, Oli Poppe am Piano und Ralf Jackowski am Schlagzeug in diesem Powerquartett: Jeder ein absoluter Topspieler!

UND SONST SO?

04. August

05. August

11. August

12. August

04. August

05. August

11. August

12. August