Hans im Glück (DE)

Bei „Hans im Glück“ drücken die Bässe und die Bläser liefern den Einschlag von Funk. In der Musik trifft deutscher Rap auf handgemachte Musik, Funk und eingehende Beats. Durch hansgemachte Musik und Lyrik transportiert Hans im Glück den Drang zum Draußen-sein in die Szene hinein. Das Feld zwischen melancholischer Naturverbundenheit auf der einen und elektrisierendem Stadtpuls auf der anderen Seite ist eigentümlich-faszinierend. Nie verliert der Rap dabei seine Echtheit, dessen Oldschool-Ästhetik  durch einen jazzigen Einfluss verfeinert wird. Die Detmolder Band hat Ende vergangenen Jahres ihr erstes Album produziert, nun gibt es Gelegenheit, nach Auftritten in den Clubs der Region die Band auf großer Bühne zu sehen.

UND SONST SO?

Freitag, 09. August

Samstag, 10. August

Freitag, 23. August

Samstag, 24. August

Freitag, 09. August

Samstag, 10. August

Freitag, 23. August

Samstag, 24. August