Unter den Linden

Die Linde als Baum der Liebe, Gerechtigkeit und des Lebens steht im Mittelpunkt der Performance aus Tanz, Text und Musik an der Kaiserlinde im Schlosspark Detmold, um die Kraft des Baumes zu ehren und die Verbindung von Kultur und Natur herzustellen. Die Tänzerin Ulrike von der Linden hatte die Idee durch ihren Nachnamen, hat das Konzept entworfen, tanzt und liest literarische Texte zum Lindenbaum von Ovid bis Rilke. Shawn Grocott – Posaune und Michael Meyer – Gitarre ergänzen das Trio musikalisch.

Foto © Leonie Bunte

UND SONST SO?

Programm 2021

Donnerstag, 05. August

Freitag, 06. August

Samstag, 07. August

Sonntag, 08. August